Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 



 
AVS Bergfreunde - Registrieren & teilnehmen

Informatives


 

Chorleitung und Vorstand (aktuell)

Chorleitung: Marlene Zwerger Matzneller, Tramin,
Weiterlesen

 

Chorleitung und Vorstand (Feb. 2015 bis Feb. 2018)

(zur Erinnerung)

Chorleitung:  Marlene Zwerger ...
Weiterlesen

 

Gründungsgedanken und Entstehungsgeschichte

Bei einer Sektionsversammlung im Jahre 1987 wurde über das Problem des Singens im Alpenverein gesprochen. Dabei ging hervor, dass bei Ausflügen der Ortsstellen leider immer weniger gesungen wurde. Der damalige Sektionsobmann, Herr Andreas Roner, übernahm die Aufgabe, einen geeigneten Chorleiter ausfindig zu machen. Gleichzeitig sollten alle sangesfreudigen Mitglieder der AVS-Ortsstellen im Unterland zwecks Gründung einer Singgemeinschaft angeschrieben werden. Erfreulicherweise fand Herr Andreas Roner mit Marlene Zwerger Matzneller eine begeisterte und kompetente Chorleiterin.

Als dann beim ersten Treffen in der Aula Magna der Mittelschule Tramin sage und schreibe 35 AVS-Mitglieder aus allen AVS-Ortsstellen des Unterlandes (mit Ausnahme von Auer) zusammentrafen, war die AVS-Singgemeinschaft Unterland am 17. November 1987 ins Leben gerufen. Ab diesem Datum wurden regelmäßig, außer in den Sommermonaten, jeden Montag erst in der Mittelschule und nun in der Aula der Grund- und Musikschule in Tramin Singproben abgehalten.

Die Pflege des im gesamten Alpenraum historisch gewachsenen Volksliedgutes im vierstimmigen Chor bildet den Schwerpunk der Gesangstätigkeit dieser Chorgemeinschaft. Diesem Grundsatz ist die AVS-Singgemeinschaft Unterland bis heute treu geblieben. Der Chor pflegt aber ebenso das geistliche Volkslied, das besonders in der Vorweihnachtszeit gesungen und bei kirchlichen Anlässen vorgetragen wird.

Durch die besondere Liedwahl hebt sich die AVS-Singgemeinschaft von anderen Chören im Lande ab. Einzigartig in Südtirol ist jedoch auch deren Zusammensetzung. Derzeit setzt sich der Chor aus 50 Sängerinnen und Sängern aus zehn verschiedenen Gemeinden des Unterlandes und aus dem Überetsch zusammen. Was sie miteinander verbindet, ist die Freude am Singen und das Festhalten am überlieferten alpenländischen Liedgut.

Es war ein ehrgeiziges Unterfangen, damals im Jahre 1987 eine Gruppe zur Pflege der Chormusik aufzubauen. Die Gründer waren couragiert genug, um auch andere vom Sinn und Nutzen ihrer Initiative zu überzeugen. Das 30jährige Bestandsjubiläum der Chorgemeinschaft im Jahr 2017 bezeugt, dass der damals eingeschlagene Weg der richtige war, und der Chor durch den ganz speziellen Liedschatz die Lebensart und –weise der Menschen unserer Heimat besingt und deshalb nicht zuletzt auch Unterlandler Identität stiftet. Wir leben heute in einer Zeit des Wertewandels und –verlustes. Umso wichtiger ist es, einer kulturellen Einebnung entgegenzutreten. Die Aufnahme einer CD anlässlich unserer 20-Jahrfeier sollte ebenso dazu dienen, unsere Kultur und Wesensart auch der nächsten Generation zu erhalten.
Weiterlesen

Singgemeinschaft Unterland
im November
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Kurse & Weiterbildung
Touren und Tätigkeiten
 





Wetter & Lawinenlage
Montag
-1°
Dienstag
-1°
Mittwoch
-1°

Alpenverein Südtirol AVS
I-39100 Bozen / Giottostraße 3
Tel. +39 0471 - 97 81 41
Fax +39 0471 - 98 00 11
E-Mail
Web www.alpenverein.it
© 2019 Alpenverein Südtirol / www.alpenverein.it - / Impressum / Cookies / Datenschutzerklärung / Sitemap produced by Zeppelin Group - Internet Marketing